Archiv der Kategorie: filme

nicht das gemetzel

Ich glaube es ist einer irreführendsten Filmtitel seit Langem. So haben mich auch viele meiner Freunde immer angesehen, als ich erzählt habe, dass ich diesen Film gern sehen möchte. „Gott des Gemetzels?“

Ja. Und endlich, nach ewigen Wochen, hat sich jemand erbarmt. Ein sehr reduzierter Film: ein Schauplatz, fünf Schauspieler und keine Special Effects (Obwohl die Kotzszene von Kate Winslet einen Oscar verdient hätte – O-Ton meiner Kinobegleitung: „Man kann es förmlich riechen!“

Ein echte Muss für Fans von verbalem Gemetzel und einer Moral: heitere Gelassenheit! In diesem Sinne.

Advertisements
Getaggt mit , , ,

eigentlich finde ich live dvds langweilig

Weihnachten. Und wieder habe ich eine live DVD bekommen. Skeptik. Die CD habe ich hoch und runter gehört. Und nun das..

Ich glaube ich habe das Konzert nun mittlerweile zehn Mal gesehen und es ist jedes Mal wieder überwältigend. Hut ab. Ok, die Frisur ist gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie verleiht sie Adele auch Größe. Denn nicht jede 21jährige kann mit so viel Würde und so einer Stimme auf der Bühne in der Royal Albert Hall stehen.

Chapeau!

…für alle die nun auch Lust bekommen haben, die DVD gibt es seit Ende 2011 und es gibt noch eine Live CD on top 🙂

Getaggt mit , , ,

Der Jonas

Lange war es nun eher ruhig um Christian Ulmen, der bisher eher durch Radikalität wie bei Mein Neuer Freund aufgefallen ist und dadurch viele Fans gewonnen hat. Nach Auftritten in Til Schweiger Filmen wie Männerherzen kommt nun endlich wieder was typisch ulmisches….JONAS – DER FILM

In der Manier von Mein Neuer Freund, geht Christian Ulmen „undercover“ zurück an die Schule, genauer gesagt an die Paul-Dessau Schule in Brandenburg. Lehrer und Mitschüler sind echt und wissen von nichts…

Der Soundtrack kommt dabei u.a. von DIE STERNE, DEICHKIND und HELGE SCHNEIDER und reinhören kann man via Simfy HIER

Da sag ich mal: ab zurück in die Schule!

nach einer wahren begebenheit

Die Story soll wirklich passiert sein? Da wäre ich gerne dabei gewesen. Ich denke, dass Kinojahr 2012 fängt gut an und mit ZIEMLICH BESTE FREUNDE kommt ein Film aus Frankreich, der sehr vielversprechend ist.

Wer noch nichts von dem Film gehört hat, sollte sich dringend den Trailer ansehen:

 

Kinokarten sind gebucht! Jippie!

%d Bloggern gefällt das: