Archiv der Kategorie: die kleinen

da kram ich doch gleich mal in meinen alten kinderzeichnungen nach

Als ich gestern zu meinen Eltern gefahren bin, um im Garten zu lesen, fiel mir die Januar-Ausgabe VIEW in die Hände und damit auch eine unglaubliche Geschichte bzw. die beste Idee überhaupt.

Wendy Tsao (aus Vancouver, Kanada) meldete ihren Sohn beim Kindergarten an und wurde dabei gebeten, dem Sohn ein Kuscheltier mitzugeben. Was für viele Eltern eine Routineaufgabe gewesen wäre, bei der jeder einfach in eine große Box gegriffen hätte, erwies sich für Wendy als Kreativleistung, da ihr Sohn nämlich keins hatte. Aber anstatt einfach in die nächste Mall zu gehen und eins zu kaufen, schnappte Sie sich eine seiner letzten Zeichnungen die ein Fantasiewesen zeigte und nähte dieses Unikat.

Ihr Sohn erkannte es sofort, denn schließlich hatte er es erschaffen.

Tja und aus so einer wunderbaren Idee hat Wendy dann gleich ein Geschäftsfeld gemacht und bietet nun weltweit an, individuelle Kuscheltiere anhand von Zeichnungen oder Bastelarbeiten zu erstellen.

Ich hoffe ich bekomme auch irgendwann eine Zeichnung in die Hand um diese nach Kanada zu schicken. Und hier nun ein paar einzigartige Beispiele…….

 

Mit Wendy Kontakt aufnehmen kann man über Ihre Homepage oder via Facebook und ganz ganz ganz viele weiter tolle Beispielarbeiten findet man in Wendys Flickrgalerie

Advertisements
Getaggt mit , ,

Mit dem Zug zum Frühstück

Irgendwie munkelt man ja, dass kleine Kinder zum essen überredet werden müssen….da scheint mir dieses Frühstücksensemble perfekt zu sein, da wäre ich auch gleich länger sitzen geblieben. Entdeckt habe ich das tolle Set bei Dawanda

Ok, vielleicht lenkt es auch mal ein wenig ab vom essen…..aber egal 🙂

Getaggt mit ,

man kann nicht früh genug anfangen

So, es ist soweit. Mit dreißig bin ich endlich das erste Mal Patentante geworden. Ich darf die kleine Charlotte ab sofort als Tante Kirsten in ihrem Leben begleiten.

Tja, und spätestens zur Taufe ist man dann mit der Geschenkefrage beschäftigt. Bei meiner ausgiebigen Internetrecherche habe ich mich durch viele viele Online Shops geklickt und bin unter anderem bei rasselfisch auf den tafel-laptop von i-wood gestoßen.
Für die Taufe vielleicht noch etwas früh, aber schon eine tolle Idee, die Kleinen spielerisch an den unverzichtbaren Laptop heranzuführen, ohne dass es klingelt und bimmelt und nach Plastik stinkt. Bravo!

Sobald Charlotte etwas größer ist, wird der besorgt.

Getaggt mit ,
%d Bloggern gefällt das: